Es fing im Jahre 2004 an

Es fing im Jahre 2004 an

Ich habe mir einen einfachen 10 Slot Teamspeakserver geholt.

Was ist Teamspeak: https://de.wikipedia.org/wiki/TeamSpeak

Ich baute hier und da mal eine kleine Homepage und lernte viele Leute kennen.

Mein Teamspeak war so beliebt das ich mit 10 Slots nicht wirklich mehr
was anfangen konnte, es musste was größeres kommen.

Der erste eigene Rootserver wo Ich dann den Clans damals Channel gegeben habe.
In den besten Zeiten waren bis zu 900 User auf dem Teamspeak und hatten spass.

Was ist ein Rootserver: https://de.wikipedia.org/wiki/Root-Server

Es fing dann richtig an mit the-futureproject

Ich baute meine  erste große Seite auf mit eigenem Forum, Ich hatte sogar ein kleines Online Radio zu der Zeit.

Unter dem Namen the-futureproject bot Ich vorerst Freunden und Bekannten kostenlos Internetdienstleistungen wie Voiceserver, Webspace und Gameserver an.

Dies sprach sich allerdings schnell herum, und meine Kapazitäten waren leider begrenzt.
Daher dachten Ich meine Leistungen gegen ein geringes Entgelt zu vermieten.

Dies lief sehr gut und Ich baute meine Kapazitäten immer weiter aus.

So wurde aus the-futureproject die Firma Future-Hoster.
Mittlerweile kann Ich einen großen Kundenbestand aufweisen.

2014
www.future-hoster.de erweitert seinen Bereich um weitere Server im Rechenzentrum Frankfurt und 2 weitere Hauseigene Backup-Server in Wanne-Eickel.

www.future-hoster.de bekommt eine weitere Firmen Domain www.fhhost.de
und hostet jetzt für seine Kunden ein Homepage Baukasten System.

09.10.2014
Neuer eMail Server geht online meine@future-hoster.de

01.04.2015
www.future-hoster.de stellt das Netzwerk www.mond-buch.de kostenlos
online.

Im  Jahre  2017 wird aus dem Netzwerk Mondbuch das Mondbuch eine Seite mit guten Gerichten zum Kochen aus dem Ruhrpott.

www.mond-buch.de


Zurück